Die Entwicklungsperspektive der Kraftpapiertüte

Kraftpapiertüte basiert auf Zellstoffpapier, Farbe wird in weißes Kraftpapier und gelbes Kraftpapier unterteilt, kann PP-Material auf dem Papier mit einer Folienschicht verwenden, wasserdichter Effekt, Beutelfestigkeit kann nach Kundenwunsch von eins bis eins hergestellt werden Sechs Schichten, Druck und Taschenintegration. Offene und untere Versiegelungsmethoden sind in Heißsiegel, Papierversiegelung und Seeboden unterteilt.

„Kraftpapiertüte“ ist eine Tasche aus Verbundwerkstoffen. Aufgrund der ungiftigen, geschmacklosen und umweltschützenden Eigenschaften des Produktionsmaterials von Kraftpapiertüten hat sich die „Kraftpapiertüte“ zu einem international anerkannten Umweltschutzprodukt entwickelt und gleichzeitig den umweltfreundlichen Verbrauch der Menschen befriedigt. Die „Kraftpapiertüte“ ist überall in den großen Einkaufszentren und Supermärkten im In- und Ausland zu sehen. Er ist wie ein kleiner Krieger, der uns in unserem täglichen Leben begleitet und uns hilft, die Last des Lebens zu teilen.

Die konventionelle Weisheit, dass Menschen nur so viele Artikel kaufen können, wie sie mit sich führen können, wurde durch das Aufkommen von Kraftpapier-Verbundbeuteln erschüttert, die viele Käufer davon abgehalten haben, sich Gedanken darüber zu machen, was sie nicht tragen können, um ihre Einkaufstage zu verderben. Wenn die Geburt des Kraftpapier-Verbundbeutels die Entwicklung des gesamten Einzelhandels förderte, vielleicht etwas übertrieben, aber zumindest ein Phänomen für das Geschäft offenbarte, das heißt, im Kundenerlebnis ist das Einkaufserlebnis zum größten Grad an Entspannung, Bequemlichkeit und Bequemlichkeit geworden. bequem vor, kann einfach nicht vorhersagen, wie viele Dinge Verbraucher kaufen werden. Genau aus diesem Grund haben die späteren Menschen auf das Einkaufserlebnis der Verbraucher geachtet und später die Entwicklung des Einkaufswagens und des Warenkorbs im Supermarkt gefördert.

Im folgenden halben Jahrhundert ist die Entwicklung von Kraftpapier-Einkaufstüten ein Glücksfall. Die Verbesserung der Materialqualität hat die Tragfähigkeit verbessert und das Erscheinungsbild immer schöner gemacht. Die Hersteller haben alle Arten von Marken und exquisiten Mustern auf die Papiertüten gedruckt und die Geschäfte und Läden in der Geschäftsstraße betreten. Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts wurde die Entstehung von Plastiktüten zu einer großen Revolution in der Geschichte der Einkaufstaschen. Plastiktüte aufgrund ihres niedrigen Preises, der soliden Qualität, der dünnen und leichten Vorteile, die einst eine unbegrenzte Kulisse für Kraftpapier-Compound-Beutel-Gussschatten waren. Seitdem sind Plastiktüten die erste Wahl des Lebens, der Viehgürtel allmählich „zweite Linie“. Schließlich können Kraftpapiertüten nur in einer relativ kleinen Anzahl von Büchern, Kleidungsstücken und Videoprodukten im Namen von "Umwelt", "natürlich" und "nostalgisch" verwendet werden.


Beitragszeit: 28.01.2021